top of page

Führungskraft sein in Agenturen: So findest du deinen Führungsstil

Aktualisiert: 12. Juni


Unternehmer, Agenturinhaber, erfolgreich

Eine der häufigsten Fragen, die Führungskräfte in Agenturen beschäftigt, ist, wie sie ihre Mitarbeiter am besten führen sollten. Kürzlich stellte ein Geschäftsführer in unserer Unternehmerrunde die Frage: „Ich bin nicht der Typ, der auf den Tisch haut. Wie werde ich als Führungskraft strenger, ohne mich zu verbiegen?“


Diese Frage brachte eine intensive Diskussion über Führungsstile in Gang. Schnell wurde klar, dass viele Unternehmer zwischen zu harter und zu weicher Führung schwanken. Doch was ist die optimale Balance?


Klarheit und Transparenz: Der Schlüssel zum Erfolg


Ich bin ein großer Befürworter von Klarheit und Transparenz in der Führung. In meinem Team weiß jeder genau, was von ihm erwartet wird. Mein Führungsstil lässt sich als wertschätzend und unmissverständlich beschreiben.


Über 25 Jahre Führungserfahrung haben mich gelehrt, dass dieser Ansatz in den unterschiedlichsten kulturellen Umfeldern und Unternehmensgrößen funktioniert.

Selbstzweifel und Überforderung sind häufige Begleiter auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft.


Doch durch Reflexion und Anpassung des eigenen Führungsstils lässt sich viel erreichen. Führung ist eine der größten Herausforderungen in der Unternehmensführung und steht daher oft im Fokus meiner Coaching-Sitzungen mit Unternehmern.


Reflexion des eigenen Führungsstils


Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Führungskraft in Agenturen ist die Reflexion des eigenen Führungsstils. In meinen Coachings nutze ich eine Methode, bei der ich gezielte Fragen stelle und aufmerksam zuhöre, um das Verhalten genau zu verstehen. Den erkannten Stil stelle ich dann visuell auf einem Flipchart oder einem Miroboard dar. Interessanterweise ist jeder Führungsstil einzigartig, fast wie ein Fingerabdruck.


Durch die neutrale Bewertung des Führungsverhaltens erkennen wir schnell Handlungsfelder, die zu einer effektiveren Führung führen können. Ein Beispiel hierfür ist der harmonische Führungsstil, der oft in Agenturen anzutreffen ist.


 

Freeway-Tipp: In 9 Monaten zu einer Agentur, die auch unabhänging von dir erfolgreich und profitabel läuft? Hol' dir erste Impulse in deinem kostenlosen Beratungsgespräch und lass uns gemeinsam herausfinden, ob und wie wir dir dabei helfen können.

 


Harmonische Führungskraft sein in Agenturen: Vor- und Nachteile


Ein harmonischer Führungsstil legt großen Wert auf die sozialen Bedürfnisse der Mitarbeiter und schafft eine freundliche Arbeitsatmosphäre. Konflikte werden vermieden, und es wird versucht, auf alle persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Obwohl dies zunächst als einfacher Führungsstil erscheinen mag, birgt er langfristig Gefahren.


Eine befriedigende Arbeitsleistung ist auf Dauer schwer zu erreichen, da Mitarbeiter nach Führung verlangen und sonst das Interesse an der Unternehmensleistung verlieren könnten.


Situativer Führungsstil: Die optimale Lösung


Weder eine zu autoritäre noch eine zu harmonische Führung sind ultimative Lösungen. Stattdessen empfehle ich die Entwicklung eines situativen Führungsstils. In der Unternehmensführung muss ständig zwischen den Leistungsanforderungen und den Bedürfnissen der Mitarbeiter abgewogen werden.


Dabei ist es wichtig, dass sich die Führungskraft nicht verstellen muss.

Klarheit und Kommunikation sind hierbei die wichtigsten Maximen. Erkläre deinen Mitarbeitern, wo du mit der Agentur hin möchtest, und formuliere klar und unmissverständlich, was du von ihnen erwartest. So schaffst du eine transparente und effektive Führungskultur, die sowohl Leistungsanforderungen als auch Mitarbeiterbedürfnisse berücksichtigt.


Fazit


Führungskraft sein in Agenturen bedeutet, die Balance zwischen Härte und Weichheit zu finden. Durch Klarheit, Transparenz und die Entwicklung eines situativen Führungsstils können Führungskräfte ihre Teams erfolgreich leiten, ohne sich zu verbiegen. Reflektiere deinen eigenen Führungsstil und passe ihn an die Bedürfnisse deiner Mitarbeiter und die Anforderungen der Agentur an. So wird Führung nicht nur einfacher, sondern auch effektiver.


 

Kennst du schon Freeway, das Entwicklungsprogramm für Agenturinhaber? In nur 9 Monaten stellen wir deine Agentur so auf, dass sie unabhängig von deiner Person erfolgreich und profitabel läuft. Besitzen, statt betreiben. Alle Infos dazu findest du direkt hier.


 

Gib' uns mit einem Klick Feedback: Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

 

🤔 Geht so! (Themenwünsche & Fragen an: service@dein-freeway.de)

留言


bottom of page